Rail-In M1 und M2

Beschreibung

Das Schienensystem für gängige Transporter-Typen, Behindertentransportwagen, Sonderfahrzeuge und Reisemobile

Beschreibung

  • modulares Schienensystem
  • nahezu jedes Fahrzeugboden Layout ist umsetzbar, da wir nicht an Profilbreiten gebunden sind
  • TÜV - geprüft: M1

Optionen

  • Einzelschienenprofil mit Rundlochfräsung oder als C - Profil
  • Doppelschienenprofil mit Rundlochfräsung oder als C - Profil
  • verschiedene Panele
  • verschiedene Längen

 

Anwendungsbereich

  • alle gängigen Transporter-Typen
  • Behindertentransportwagen
  • Sonderfahrzeuge
  • Reisemobile

TÜV - geprüfte Einbauvarianten

leicht - flexibel - günstig

Vorteile

Vorteile

gegenüber herkömmlichem Aluboden

 

  • Gewichtsersparnis bis zu 40kg bei mittlerem Radstand wie Sprinter
  • Erhöhung der Ladekapazität, geringerer Spritverbrauch
  • Günstiger durch Verwendung von Kompositpaneele statt Alu
  • Erleichterung des Einbaus (Kunststoffplatten sind in einem Bruchteil der Zeit zum Sägen, Nebeneffekt dadurch weniger Lärmentwicklung und Kraftanstrengungen)
  • Flexibler, da wir nicht an Profilbreiten gebunden sind
  • Leichtere Reparatur im Falle eines Unfalls, da die Segmente einfacher entfernt werden können
  • Bessere Ausreisfestigkeit der Schienen durch Verwendung einer zähharten Speziallegierung
  • Standardisierung durch fertige Panele, die dennoch mit einfachen Mitteln auch individuell angepasst werden können
  • Geringe Lagerhaltung – Standardlayouts, dadurch können viele Fahrzeuge abgedeckt werden
  • Bessere Bodenisolation
  • Kombination mit anderen Systemen wird einfacher (Montageplatten, Trägerhalterungen, andere Schienen usw.) können integriert werden

TÜV-geprüftes Einbausystem

Grundsysteme

Grundsysteme

Schnellverschluß

  • Beliebige Positionierung auf Aluboden ohne Werkzeug
  • Beliebiges Layout durch leichtes verschieben
  • Leichte Entnahme ohne Werkzeug

Festeinbau

  • Günstigere Variante auf Alusboden
  • Beliebige Positionierung mit Werkzeug
  • Beliebiges Layout mit Werkzeug
  • Nur Entnahme mit Werkzeug

Handelsformen

Handelsformen

Basic

  • Schienen nach Bedarf
  • Gegenprofile nach Fahrzeugtyp
  • Hartschaumplatte in einem Stück

Individuelle Anpassung des Layouts nach Kundenwunsch möglich!

Panel

  • Standartlayouts für 6 und 8 Schienen
  • Gegenprofile nach Fahrzeugtyp mit fertig zugeschnittenen Paneelen (Layouts wie beim Alusystemboden)
  • weitgehende Standardisierung bei größtmöglicher Flexibilität

Complete

  • Schienen nach Bedarf
  • Gegenprofile fertig konfektioniert und gebohrt zum Einbau
  • Paneele auf Maß geschnitten mit Bodenbelag beklebt
  • Konturen nach Fahrzeugtyp und Angaben passend zugeschnitten mit Montagehilfsvorrichtung
    (nur für größere Stückzahlen Serie)
  • schnellstmöglicher Einbau

Download

Download Datenblatt

Datenblatt Rail-In (2,2 MiB)